Teppichboden

Ein Teppichboden ist fußwarm und sorgt für ein angenehmes Laufgefühl sowie Wohnraumklima. Seine trittschalldämmende Eigenschaft prädestiniert ihn für den Einsatz in mehrstöckigen Wohnobjekten oder gediegenen Arbeitsumgebungen.

Teppichböden gibt es in sehr unterschiedlichen Qualitätsausführungen. Dabei bestimmt im Wesentlichen das verwendete Ausgangsmaterial sowie die Verlegeart die Haltbarkeit eines solchen Bodens. Qualitativ hochwertige Teppichböden bestehen in der Regel aus 100 Prozent Polyamid und werden vollflächig verleimt. Bei stärkeren Beanspruchungen wie Einsatz in Arbeitsbereichen (Stuhlrolleneignung) oder Treppen (Treppeneignung) muss insbesondere darauf geachtet werden, das der gewünschte Teppich für diese Belastung entsprechend ausgewiesen ist.

Vorteile:

  • trittschalldämmend
  • staubbindend
  • fusswarm
  • rutschhemmend
Image
Image
Image

Und die Preise ?

Sicherlich möchtest du natürlich wissen wollen, was das nun alles kostet. Da für die Verlegung von Teppichboden keine kostenintensiven Materialien benötigt werden, ist auch die Verlegung relativ günstig. Für eine grobe Abschätzung habe ich dir rechts einmal einige Kostenpunkte aufgestellt. Dabei handelt es sich um Richtpreise, die je nach Vor-Ort-Situation noch leicht variieren können.

Jetzt Angebot einholen!

Es freut mich, wenn ich dein Interesse wecken konnte. Für ein konkretes Angebot komme ich gerne bei dir vorbei, um dein Vorhaben vor Ort besichtigen zu können. Mache doch einfach einen Termin über mein Kontaktformular ab.